FEUER, WASSER, WUT: BOXTRAINING

Öffentliches Box-Training und Performance

Ein Projekt von Lotti Seebeck & Saskia Schiemann

Lotti2.jpg
Lotti.jpg

Wir laden jede*n, besonders alle die boxen können oder es lernen wollen, zu einer öffentlich-performativen Trainingseinheit ein. Zusammen werden wir boxen, schwitzen, uns anfeuern und Wut abkühlen. Das Training ist offen und kostenlos für alle; einfach kommen!

Die Performance und Trainingssession ‘Feuer, Wasser, Wut’ entfesselt einen Energieaustausch im öffentlichen Raum und untersucht Wut als Transformator emotionaler Aggregatzustände. Im Laufe des experimentellen Box-Trainings werden wir uns aufwärmen und abkühlen und dabei erproben wir, wie dadurch Gefühlszustände bewusst verändert werden. Zusammen wollen wir herausfinden, wie unterschiedlich wir Wut ausdrücken, sie maskieren oder kontrollieren.

 

Standort: Springbrunnen Marzahner Promenade 12-14

Termin: 24.07. um 19:00 Uhr, 29.07. um 17:00 Uhr